Kita zu Gast

Ein aufregender Tag für die Hordorfer Kinder

Bericht / Fotos Fa: Kurzel & Menz

 

Vor Erntebeginn, Anfang Juli, bekamen wir Besuch von den jüngsten Einwohnern unserer Gemeinde, von den Krippen- und Kindergartenkindern von Hordorf. Die Kita von Hordorf ist ja bekanntlicherweise sehr gut besucht und nach wie vor eine der wenigen Kitas des Bördekreises, die sich finanziell noch selber trägt. Eine Tatsache auf die die Erzieherinnen der Kita mit Recht stolz sein können.

Die ca. 40 Kinder haben sich auf unserem Betriebshof genau umgesehen und allerhand für sie neues und interessantes über den Ackerbau erfahren, vom säen bis zum ernten. Während die größeren Kinder voller Begeisterung die Technik in Besitz nahmen, haben die Kleinsten derweil schon einmal zum Picknick auf den Strohballen Platz genommen.

Sehr beeindruckt hat die Kinder natürlich auch die Breite eines Mähdrescherschneidwerkes, vor das sich die ältesten Kinder postierten und abzählten, wieviele Kinder nebeneinander passten, um die Schneidwerksbreite abzudecken. Sowohl für die Kinder und Erzieherinnen der Kindertagesstätte Hordorf, als auch für uns war es ein schöner und erlebnisreicher Vormittag, den wir sicherlich nicht so schnell vergessen werden.

 

Fotos in Kürze.