Kranzniederlegung am Volkstrauertag 2017


Zahlreich waren Menschen am Sonntag den 19. November 2017 anlässlich des Volkstrauertages dem traditionellen Aufruf des Feuerwehrfördervereins Hordorf und des Ortschaftsrates gefolgt.

Und so fanden sich um 15 Uhr Ratsmitglieder, Vertreter von Vereinen, Privatpersonen und ehemalige Hordorfer in der vollbesetzten Trauerhalle ein, um der Verstorbenen der letzten großen Kriege zu gedenken.

Unter den Anwesenden auch der Oscherslebener Pfarrer Johannes Heinrich, Ortschaftsratschef Norbert Kurzel sowie der ehemalige Hordorfer Udo Pape, der vor nunmehr zehn Jahren eine Gedenktafel am Hordorfer Denkmal finanziert und gemeinsam mit dem ebenfalls anwesenden Wolfgang Breutigam enthüllt hatte.

Nach der Begrüßung durch Norbert Kurzel, der die alljährlich ungebrochen rege Teilnahme der Hordorfer und deren Gäste an der Gedenkveranstaltung hervorhob, erinnerte Pfarrer Heinrich in seiner Ansprache an die entbehrungsreiche Zeit des Krieges und an die schwerwiegenden Jahrzehnte prägenden Auswirkungen auf die Menschen. Aber auch eine Brücke zur Gegenwart schlug der Pfarrer und machte den Anwesenden so die Allgegenwärtigkeit einer Kriegsgefahr in der heutigen Zeit und deren verschiedene Erscheinungsbilder in der Welt bewusst.

Angeführt von Mitgliedern der Freiwilligen Feuerwehr und des Schützenvereins formierte sich anschließend an die Ansprachen ein gemeinsamer Trauerzug und nahm seinen Weg von der Trauerhalle zum Denkmal. Mit einer Schweigeminute der Anwesenden und einem Gebet wurden die Verstorbenen abschließend von Pfarrer Heinrich geehrt. Angehörige legten Kränze und Gebinde nieder.

Nach Beendigung der Kranzniederlegung auf dem Friedhof, ludt Norbert Kurzel alle Anwesenden ins Dorfgemeinschaftshaus ein, ermunterte zu Gesprächen in Erinnerung an Verstorbene, an den Austausch gemeinsamer Erlebnisse und Erfahrungen bei Kaffe und selbstgebackenem Kuchen im Saal. 
Und so fand die Gedenkveranstaltung in Hordorf traditionell einen besinnlichen Ausklang.

Die Veranstalter danken allen Helferinnen und Helfern, die, unter der Federführung von Wolfgang und Bärbel Breutigam, zum Gelingen beigetragen haben. 

 

  • volkstrauer_2017_IMG_6475
  • volkstrauer_2017_IMG_6477
  • volkstrauer_2017_IMG_6480
  • volkstrauer_2017_IMG_6481
  • volkstrauer_2017_IMG_6485
  • volkstrauer_2017_IMG_6486
  • volkstrauer_2017_IMG_6489
  • volkstrauer_2017_IMG_6491
  • volkstrauer_2017_IMG_6492
  • volkstrauer_2017_IMG_6495
  • volkstrauer_2017_IMG_6496
  • volkstrauer_2017_IMG_6497
  • volkstrauer_2017_IMG_6498
  • volkstrauer_2017_IMG_6499
  • volkstrauer_2017_IMG_6500
  • volkstrauer_2017_IMG_6503
  • volkstrauer_2017_IMG_6504
  • volkstrauer_2017_IMG_6505
  • volkstrauer_2017_IMG_6507

Simple Image Gallery Extended



Fotos + Text: Beate Oberlein